Wir unterstützen Bildungseinrichtungen bei allen IT-Fragen

Wir erleichtern den Einstieg in die digitale Welt für Schulen

EDV-Service in der Pfalz und Rhein-Neckar

Pädagogische Digitalisierung

Das Konzept der Digitalisierung ist nicht allein auf die Medien bezogen. Eine gute Bildung geht weit über die richtige Wahl von Hilfsmitteln hinaus. Die Pädagogik ist und bleibt das Hauptthema. Digitale Medien und neue Lerngrundlagen ermöglichen hier neue Lernformen welche individualisisierbar gestaltet werden können.

Die Hilfsmittel für die Schulen werden hierfür vom Bund bereitgestellt. Die Länder selbst sind für die Steuerung der Entwicklung von medienpädagogischen Konzepten zuständig. Hierfür wird ein „Konzept zur Sicherstellung von Betrieb, Support und Wartung“ von Schulen und Schulträgern erstellt, bei welchem EDV Ehret diese direkt unterstützt.

Der DigitalPakt für Schulen

Der DigitalPakt ist eine von Bund und Ländern beschlossene Förderung für Schulen. Hierfür wurde ein Sondervermögen eingerichtet welches an Schulen ausgeschüttet wird zur Sicherung der digitalen Zukunft.

Schulen brauchen mehr und mehr eine intakte IT-Infrastruktur. Dazu zählen WLAN Access Points, Laptops oder Whiteboards. Lehrer und Lehrerinnen benötigen digitale Kompetenzen und Verständnis für digitale Medien. Der DigitalPakt für Schulen fördert den Ausbau der Digitalisierung welche für Schüler und Schülerinnen den Austausch von schulischen Aufgaben („kollaboratives Lernen“) vereinfachen. Durch den ständigen Austausch mit Mitschülern und Lehrkräften bleibt Lernen auch mit Online-Plattformen ein sozialer Prozess. Die Digitalisierung der Schulen erweitert die Fächer durch einen anschaulichen, aktivierenden und praxisorientierten Unterricht. Der individuelle Lernfortschritt von Schülern und Schülerinnen wird genauer erfasst und kann aktiv unterstützt werden. Durch den Digitalpakt Schule werden somit auch Bildungsbenachteiligungen ausgeglichen.

EDV-Service in der Pfalz und Rhein-Neckar

Schulen nutzen den DigitalPakt kaum


12. Juni 2020

Bisher wurden erst 125 Millionen Euro ausbezahlt.
Dies entspricht 2,5 % des Budgets von 5 Milliarden Euro.
Die Laufzeit der mögliche Förderung  2019 – 2024.
Quelle: Deutschlandfunk

90% der Lehrer nutzen private Endgeräte


03. Juni 2020

Die Gewerkschaft für Erziehung und Bildung (GEW) hat mit einer Studie herausgefunden, dass 90% der Lehrer private Endgeräte für dienstliche Zwecke nutzen.
Quelle: Gewerkschaft für Erziehung und Bildung

DigitalPakt Schule wird aufgestockt


15. Mai 2020  (pinned)

Weitere 500 Millionen sollen von Bund und Ländern zur Verfügung gestellt werden. Besonders Brennpunktschulen sollen davon profitieren. Die Soforthilfe ist hauptsächlich für die Anschaffung digitaler Endgeräte gedacht.
Quelle: Deutschlandfunk

DigitalPakt beschlossen


15. März 2019  (pinned)

Der DigitalPakt wurde beschlossen. Der Bund wird 5 Milliarden Euro für Schulen zur Verfügung stellen. Länder beteiligen sich mit weiteren 500 Millionen Euro. Die Verwaltungsvereinbarung wurde abgesegnet. Der DigitalPakt tritt am 17.05.2019 für 5 Jahre in Kraft.
Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung

„Die Rechenautomaten haben etwas von den Zauberern im Märchen. Sie geben einem wohl, was man sich wünscht, doch sagen sie einem nicht, was man sich wünschen soll.“
(Norbert Wiener)

EDV-Service in der Pfalz und Rhein-Neckar
Menü